Jung und Frei Nudists Naturist Magazine 112

Jung und Frei Nudists Naturist Magazine 112

Jung und Frei Nudists Naturist Magazine 112

Download

Size: 98.2 MB
Format: .JPG

Jung und Frei Nudists Naturist Magazine 112

Wer nach Irland fährt, der fährt wohl in erster Linie der Landschaft wegen, und davon hat die Insel wahrlich viel zu bieten, sowohl im Binnenland als auch an den imposanten Küsten, wo sich steile Klippen abwechseln mit kleinen Buchten und versteckten, fast menschenleeren Stränden. Hier kann man in der Sonne liegen und dem Lied des Windes und des Meeres lauschen, um dann am Abend in irgend einem Pub einzukehren und bei romantischer Volksmusik Sagen und Geschichten aus Irlands geheimnisvoller Vergangenheit zu hören und sich mit den gastfreundlichen Menschen anzufreunden.
Leider ist der Naturismus auf der Insel unerwünscht. Es gibt aber einsame Buchten an der Küste oder kleine, menschenleere Inseln inmitten des Shannon-Flusses, wo man nackt baden kann, ohne Anstoß zu erregen. Irische Anhänger des Naturismus bemühen sich darum, daß auch in Irland das Nacktbaden offiziell zugelassen wird, denn, so meinen sie, das fördert den Tourismus, und den braucht die wirtschaftlich schwache Insel als Einnahmequelle. Wer sich mit irischen Naturisten in Verbindung setzen und ihr Anliegen unterstützen möchte, wende sich an:
Irisb Naturist Association PO.Box 1077 IRL-Cburcbtown, Dublin 14 Irland
Vielleicht heißt es dann bald: Auf Wiedersehen in Irland!

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Good News!

Most Magazines are available to download for free!